Paul Roland Forum Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Werewolf CD Bestellung

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
grey-years
Newbie
Newbie



Geschlecht:

Alter:
45
Wohnort:
golden forest


germany.gif

BeitragVerfasst am: Di 16 Okt, 2007 13:41    Werewolf CD Bestellung  Antworten mit ZitatNach oben

Hi

wollte nur mitteilen, dass die 'Werewolf' CD (keine CDR) über folgende Adresse bestellt werden kann: www.gaslight-records.de

best
:ralf:

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Roland P. Lindenbergh
Newbie
Newbie



Geschlecht:

Alter:
59
Wohnort:
Lochem


netherlands.gif

BeitragVerfasst am: Di 16 Okt, 2007 17:02    (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Ralf,

Ich habe die 'Werewolf Of London' CD schon bekommen. Da hasst Du eine sehr schone Arbeit gemacht, vielen Dank!Very Happy

Du sagst es ist eine 'richtige' CD und keine CDR. Warum ist die Katalognummer dann PRASCDR 001? Question

Mit freundlichem Gruss,

Roland Lindenbergh
Niederlande

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Magister Ludi
Newbie
Newbie



Geschlecht:

Alter:
51
Wohnort:
Ost-West-Falen


burma.gif

BeitragVerfasst am: Sa 20 Okt, 2007 14:46    Lob  Antworten mit ZitatNach oben

Dem kann ich nur zustimmen. Die CD ist klasse, beide LP Versionen abgedeckt und noch Bonus Tracks. Der Preis stimmt ebenfalls absolut. Auch das Bandfoto auf der Rückseite ist echt cool. Wenn die Qualität der Neuveröffentlichungen so bleibt, kann ich mir getrost alle CDs noch mal kaufen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
grey-years
Newbie
Newbie



Geschlecht:

Alter:
45
Wohnort:
golden forest


germany.gif

BeitragVerfasst am: Di 23 Okt, 2007 14:23    (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach oben

Hi

danke für das Lob. Werde mir bei künftigen Veröffentlichungen weiterhin die selbe Mühe geben. Zu Roland: die Werewolf sollte ursprünglich auch als CDR erscheinen (auf 200 Stck. limitiert) und nachdem alles beim Hersteller war (cover, audio master) hat Paul sich (glücklicherweise) doch für eine 'richtige' CD entschieden (lim. 300). Alle weiteren Wiederveröffentlichungen werden CDs sein und keine CDRs (Ausnahme Bonus CDR zur deutschen Re-Animator).
Als nächstes kommt die deutsche Re-Animator (Dezember 2007) und danach die Burnt Orchids/Danse Macabre (Januar 2008) dran, bin schon am Mastering und am Cover von beiden Veröffentlichungen.

best
:ralf:

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Dr. Cream
User
User



Geschlecht:




blank.gif

BeitragVerfasst am: Mi 05 Dez, 2007 14:13    (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!

Auch ein Lob von mir, gefällt mir auch ausgesprochen gut, die CD. Ich habe sie auch schon recht häufig gehört, als CD und mp3, und mag sie sehr. Eine LP-Version besitze ich zwar auch seit einigen Jahren, allerdings habe ich die immer wie einen Schatz behandelt und nicht so oft aufgelegt. Ich hatte vorher ein etwas gespaltenes Verhältnis zu dieser LP, denn ein Händler auf dem Flohmarkt hat sie mir mal angeboten, das muss so 1987 gewesen sein. Ich habe sie aber nicht genommen, denn ich kannte Paul Roland damals erst seit kurzer Zeit und besaß nur zwei Maxis und kaufte an diesen Tag die erste LP, House Of Dark Shadows, zu einem fairen Preis von vielleicht 13 DM. Die 'The Werewolf Of London' sollte hingegen 30 DM kosten, was unter den gegebenen Umständen für mich damals eine exorbitant hohe Summe darstellte. Mir wurde das Ereignis auch erst viele Jahre später wieder bewusst, dann fand ich’s natürlich schade.

Christian

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

235 Angriffe abgewehrt

©2006-2007 Dexter
[Powered by Orion based on phpBB]

[ Page generation time: 0.1497s (PHP: 83% - SQL: 17%) | SQL queries: 22 | GZIP enabled | Debug on ]